.

Rechtliche Beratung
Existenzgründung ohne Eigenkapital in 11 Schritten

Existenzgründungsberatung • Rechtssicheres Mini e-Business in Dortmund, Unna, Lünen, Herdecke, Witten, Waltrop

Foto Rechtsanwalt Rainer Wiesehahn
Traumjob für Geeks
(Homepage)
Frage • Eignungstest
E-MailKommentarTelefon

Gesetze und Verträge begründen Rechte und Pflichten, die von allen eingehalten werden müssen.

Schon als Privatperson unterliegen wir in Deutschland vielen Gesetzen. Als Verbraucher sind wir aufgrund vieler verbraucherfreundlicher Vorschriften vor Übervorteilungen geschützt.

Als Unternehmerin oder Unternehmer genießen Sie keinen Verbraucherschutz. Im Geschäftsleben gelten ganz andere Gesetze und Handelsbräuche, insbesondere dann, wenn Sie per Gesetz als Kaufmann eingestuft werden.

Viele Existenzgründerinnen und Existenzgründer sind fachlich sehr versiert, in kaufmännischer und unternehmerischer Hinsicht - mit Verlaub - Tölpel.

Diese Strategen ignorieren Wettbewerbsregeln, Verbraucherschutzvorschriften und Steuerpflichten, lassen gegnerische AGB wirksam werden und unterzeichnen fremde Verträge, ohne sich der rechtlichen und finanziellen Konsequenzen bewußt zu sein.

Bei einer Existenzgründungsberatung sollten daher folgende rechtliche Aspekte unbedingt angesprochen werden:

  1. Verträge und AGB, die die Interessen des Existenzgründers sorgfältig schützen.
  2. Steuern sparen: Wie Sie mit einer cleveren Anmeldung beim Finanzamt hohe Steuervorauszahlungen und etwaige Steuerschätzungen vermeiden.
  3. Die rechtliche Überprüfung gegnerischer Verträge vor der Unterzeichnung.
  4. Ein abmahnsicherer Webaufaufritt
  5. Verbraucherschutz
  6. Abmahnungen
  7. Unlautere Werbung
  8. Haftung: Wie Sie Ihr Privatvermögen unpfändbar machen.
  9. Schadensfall, aber Versicherung zahlt nicht.
  10. Insolvenz. Warum eine Pleite oft besser ist, als lebenslange Kontopfändungen und endlose Zwangsvollstreckungen

Unverbindliche Erstberatung

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine rechtliche Beratung?

Wir bieten Ihnen eine unverbindliche Erstberatung an. Diese unverbindliche Erstberatung erfolgt telefonisch oder per E-Mail.

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und drücken Sie auf die Schaltfläche

Anfrage zur Existenzgründung abschicken.

Wir rufen Sie dann zurück oder antworten Ihnen per E-Mail von Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr und nachmittags von 15 bis 18 Uhr.

Unverbindliche Erstberatung zur Existenzgründung

Bitte nicht ausfüllen:


Formularservice von Webdesign-Wiesehahn

Was Sie vielleicht auch interessiert:

Erfolgreiche Existenzgründung im Internet ohne Eigenkapital in NRW, Deutschland und Spanien mit Google, Ebay, Facebook und Wordpress.

Rechtsberatung online wegen Abmahnung im Internet mit kostenloser Erstberatung

Zurück von dieser Seite zur "Existenzgründungsberatung"

Zurück von "Gesetze und Verträge" zur Homepage Existenzgründung ohne Eigenkapital

Zufrieden?

Wenn Ihnen diese Informationen zum Thema "Gesetze und Verträge" weitergeholfen haben, empfehlen Sie diese Seite bitte Ihren Freunden. Vielen Dank im Voraus.

Weiterempfehlen




«'; «';