.

Ist wettbewerbsrechtliche Abmahnung iHv. 10.000 Euro oder 20.000 Euro wegen Ebay-Onlineshop rechtens oder Abzocke?

Existenzgründungsberatung • Rechtssicheres Mini e-Business in Dortmund, Unna, Lünen, Herdecke, Witten, Waltrop

Foto Rechtsanwalt Rainer Wiesehahn
Traumjob für Geeks
(Homepage)
Frage • Eignungstest
E-MailKommentarTelefon

Existenzgründer und Online-Shop-Betreiber in NRW und Deutschland erfahren hier, ob eine Abmahnung wegen Ebay-Onlineshop rechtens oder Abzocke ist, und ob Sie die Abmahngebühr von 775,64 Euro oder 1023,16 Euro bezahlen müssen oder sich besser dagegen wehren.

Ehrbare Geschäftsleute und Existenzgründer verdienen mit monatlichen Werbekampagnen ehrliches Geld. Abmahnkanzleien hingegen verdienen mit Massenabmahnungen und monatlichen Abmahnwellen bei Onlineaktionen schmutziges Geld.

Eine Abmahnung wegen Ebay-Onlineshop ist möglicherweise Abzocke, wenn der Gegenstandswert 10.000 Euro oder 20.000 Euro beträgt und etwa 10.000 Online-Shop-Besitzer diesselbe Abmahngebühr von €775,64 oder EUR 1023,16 zahlen sollen.

Das sind die Standard-Streitwerte der einschlägig bekannten Abmahnkanzleien.

Die Strafrechtler und Internetrechtler in Ihrer Heimatstadt können Ihnen sicherlich dutzende von Gerichtsurteilen nennen, in denen Abmahnkanzleien wegen Gebührenüberhebung straf- und zivilrechtlich verurteilt worden sind.

Diese Juraexperten kennen auch die gerichtsbekannten Abzockkanzleien.

Wenn Ihr Unternehmen in NRW die Abmahngebühr nicht zahlen möchte, sollten Sie oder die Rechtsanwaltskanzlei Ihres Vertrauens die Abmahnung wegen des Online-Shops schriftlich anfechten und sich zur Begründung auf die vorgenannten Gerichtsurteile beziehen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie die Abmahngebühr wegen Ihres Online-Shops zahlen oder anfechten sollen, können wir Sie hierzu online beraten. Unsere Online-Beratung zum Thema "Abmahngebühr wegen Online-Shop anfechten" ist jederzeit für Sie da.

Eine Rechtsberatung online wegen der Anfechtung einer Online-Shop-Abmahnung können Sie ohne Wartezeiten oder ohne Warteschleifen am Telefon auch Sonntags um 23:00 Uhr nachts in die Wege leiten.

Diese unverbindliche Erstberatung zum Online-Shop bei Ebay funktioniert folgendermassen:

Sobald Sie unten auf die "unverbindliche Erstberatung" klicken, öffnet sich ein Webformular. Schildern Sie dort bitte möglichst detailliert Ihren Fall. Wir prüfen dann von Montags bis Freitags innerhalb unserer Bürozeiten, ob die Abmahngebühr und die Abmahnung wegen Ihres Online-Shops rechtens sind oder nicht und unterbreiten Ihnen dann per E-Mail einen Lösungsvorschlag. Diese erste Antwort per E-Mail oder Telefon ist kostenlos.

Unverbindliche Erstberatung

Was Sie vielleicht auch interessiert:

Erfolgreiche Existenzgründung im Internet ohne Eigenkapital in NRW, Deutschland und Spanien mit Google, Ebay, Facebook und Wordpress.


Zurück von dieser Seite zur "Rechtsberatung wegen Abmahnung im Internet"

Zurück von "Abmahngebühr wegen Online-Shop anfechten" zur Homepage Existenzgründung ohne Eigenkapital

Zufrieden?

Wenn Ihnen diese Informationen zum Thema "Abmahngebühr wegen Online-Shop anfechten" weitergeholfen haben, empfehlen Sie diese Seite bitte Ihren Freunden. Vielen Dank im Voraus.

Weiterempfehlen